Unternehmerkongress Deutschland-Russland 2014 / Deutschland-Ukraine 2014 - Bericht

14. Juli 2014

Am 7. Juli 2014 fand in Berlin der "Unternehmerkongress Deutschland-Russland 2014 / Deutschland-Ukraine 2014" statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung diskutierten mehr als 200 Teilnehmer und über 50 Referenten die aktuellen Entwicklungen in Russland und der Ukraine sowie deren Auswirkungen und Perspektiven.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Wirtschaft baut Brücken", wobei ganz klar hervorging, dass eine zukünftige Zusammenarbeit auf Basis von gegenseitigem Vertrauen stattfinden muss und so einen wichtigen Beitrag für die positive Entwicklung der Beziehungen leisten kann.

In verschiedenen, themenspezifischen Plenen, Workshops und Round Tables wurden interessante Diskussionen geführt. Die PROMTECH Germany GmbH war, wie auch schon im letzten Jahr, durch ihren Geschäftsführer Vadim Barakov vertreten, der als Referent wieder aktiv am Kongress teilgenommen hat. Gemeinsam mit anderen Experten zeigte er im Bereich der Automilindustrie und des Maschinenbaus die Herausforderungen bei der Standortwahl für Projekte auf russischem Territorium auf und stellte im Rahmen seines Beitrags auch Tipps zur Fehlervermeidung vor.

Wir danken dem Veranstalter Wegweiser Media & Conferences GmbH, sowie allen Beteiligten für einen interessanten Kongress, der die Möglichkeit zum vielfältigen Austausch geboten hat und freuen und auf eine weiterhin produktive Zusammenarbeit.